Antibiotika in der Tierhaltung

In der Studie „VetCAb-Pilot“ ist der Antibiotikaeinsatz in einer repräsentativen Stichprobe deutscher Tierhaltungen im Kalenderjahr 2011 erfasst worden. Ziel war es, Informationen über eingesetzte antimikrobielle Wirkstoffe und die Häufigkeiten von Behandlungen mit diesen Wirkstoffen in einer Stichprobe deutscher Betriebe zu erhalten.
Dazu auch:
BfR: Antibiotika in der Nutztierhaltung: Verbrauchsmengen erstmals repräsentativ erfasst (17/2013, 09.07.2013)

Tierärztliche Hochschule Hannover:
Verbrauchsmengenerfassung von Antibiotika bei Lebensmittel liefernden Tieren in landwirtschaftlichen Betrieben im Kreis Kleve (2010)

  • Studie Gesundheitsgefährdung durch Hähnchenmastanlagen der Intensivtierhaltung
    Dr. med. Thomas Fein – Dr. med. Burkhard Kursch – Dr. med. Lutz  Kaiser (2011)
    Wissenschaftlich begründete Analyse der gegenwärtig verfügbaren Literatur zur Gefährdung der menschlichen Gesundheit.
    Wir bitten um Unterstützung der „Bürgerinitiative Norden“ in Form einer Spende auf das Spendenkonto:
    BI-Norden, Kto. Nr.: 145 077 970, BLZ: 283 500 00, Sparkasse Aurich-Norden

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.